StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 OP 1.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
McKia
aka. Arizona Robbins <'3
avatar

Anmeldedatum : 31.03.14
Anzahl der Beiträge : 588

BeitragThema: OP 1.   Mo Aug 31, 2015 10:35 pm

yay

______________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kirena-rpg-hospital.forum-aktiv.com
McKia
aka. Arizona Robbins <'3
avatar

Anmeldedatum : 31.03.14
Anzahl der Beiträge : 588

BeitragThema: Re: OP 1.   Mi Sep 02, 2015 12:09 am

x Christian Hoult
Ich sah Dr. Lou und Hope dabei zu, wie sie sich fertig machten und betrat schließlich das OP. Mrs. Paison lag bereit auf dem OP-Tisch, sämtliche Monitore um sich. Dr. Lou folgte mir, bis ich den Krankenschwestern sagte, auf welche Höhe die Patienten mit dem Oberkörper und Kopf gerichtet werden sollte. Sie musste ungefähr so sein, als würde sie sitzen, damit bei der Ablassung des Blutes, der Druck sich schneller löst.

Die Operation begann mit den üblichen Abläufen. Öffnung des Schädels. Nur ein kleines Loch war benötigt und den Ablauf hatte ich auf dem Weg in den OP bereits geplant. Mein Blick richtete sich auf Hope, zur meiner Rechten und ich nickte kurz.
"Accu-Absauggerät, 2cm Katheter.", sagte ich knapp und hielt die Hand bereit, bevor das Gerät in meine Hand gelegt wurde und ich es am Schädel ansetzte.
"Nun, Hope, sauge ich das Blut hinaus. Sobald das passiert ist, löst sich der Druck im Hirn. Manchmal hört man es sogar. Es ist wie... Wenn du die Luft anhältst und ganz langsam ausatmest. Verstehst du?"
Ich beobachte, wie das Blut durch den Schlauch läuft und sehe, wie ich dem Ende entgegenkomme. Keine Komplikationen bis jetzt.
Ich schloss die Augen und hielt die Luft an. Es zischte und meine Arbeit war getan.

2 STUNDEN.

"Lou, schließen Sie bitte für mich?" Die Residentin nickte und nahm meinen Platz ein. Ich ging in den Waschraum, nachdem mir die Krankenschwestern beim Ausziehen geholfen haben.

Da Hope noch ihre Sachen anhatte, warf ich meinen Mundschutz schnell in die Tonne und stellte mich dann hinter die junge Frau. Ich öffnete die Schleife ihres Kittels (oda wat auch immer). Sie konnte es auch selber tun. Aber was solls?

______________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kirena-rpg-hospital.forum-aktiv.com
Shepherdess
aka. Amelia Shepherd :D
avatar

Anmeldedatum : 21.07.15
Anzahl der Beiträge : 385

BeitragThema: Re: OP 1.   Mi Sep 02, 2015 3:55 pm

> HOPE JOHNSON
Die Operation war das Highlight meines Tages - vielleicht sogar meiner Woche gewesen. Ich sah aufmerksam zu, machte mir ab und zu Notizen und beobachtete jede von Hoults Handbewegungen. Die Patientin überlebte und Dr. Lou würde ihre Angehörige informieren. Als wir wieder im Waschraum waren, zog ich mir den Mundschutz runter und spürte Hoults Hände, wie sie die Schleife meines OP-Kittels aufmachten. Ich lächelte kurz - kaum merkbar und drehte mich um. "Danke." Ich sah zu ihm auf und blinzelte ihn an.

______________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
McKia
aka. Arizona Robbins <'3
avatar

Anmeldedatum : 31.03.14
Anzahl der Beiträge : 588

BeitragThema: Re: OP 1.   Mi Sep 02, 2015 3:59 pm

x Christian Hoult
Hope sah mich an. Unsere Gesichter waren nur wenige Zentimeter voneinander entfernt. Es hätte nur eine Bewegung gebraucht, bis sie sich gar nicht mehr voneinander entfernen würden. Aber mein innerer Neurologe, der gerne darüber nachdachte, dass das Hirn anders arbeitet als das Herz, hält mich zurück. "Bitte sehr.", flüsterte ich leise und richtete mich langsam auf. Ich strich die dunkelrote Haube von meinem Kopf und steckte sie in meine Kitteltasche, lächelte und atmete tief durch. "Sie haben wirklich sehr schöne Augen, Johnson.", sagte er beim Rausgehen.

>> 2nd Floor

______________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kirena-rpg-hospital.forum-aktiv.com
Shepherdess
aka. Amelia Shepherd :D
avatar

Anmeldedatum : 21.07.15
Anzahl der Beiträge : 385

BeitragThema: Re: OP 1.   Mi Sep 02, 2015 4:27 pm

> HOPE JOHNSON
Ich war unfähig irgendwas zu sagen. Wie gelähmt stand ich da und beobachtete die Tür, wie sie langsam zu fiel. Es war schon beinahe lächerlich, wie eine 16-Jährige. Ich atmete tief ein und schüttelte den Kopf, doch das Lächeln verschwand nicht. Ich zog die OP-Haube von meinem Kopf und verließ ebenfalls den Raum. Ich holte mein Handy aus meiner Tasche in der Hose und öffnete den Chat von Owen und mir und antwortete ihm.
Hi, Owen.
Ich denke, ich habe am Wochenende Zeit. Vielleicht kann ich Chloe dazu überreden mit zu kommen.
Kannst Du Amelia sagen, dass sie mich heute Abend bitte anrufen soll? Danke.
Ich vermisse euch auch.
- H

Ich hielt vor dem Aufzug an und wartete, nachdem ich auf den Knopf gedrückt habe, darauf, dass er ankommt.

> 2ND FLOOR

______________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: OP 1.   

Nach oben Nach unten
 
OP 1.
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
KiRena RPG Memorial Hospital :: ARCHIV. :: Archiv für 1. Zeitsprung (Oktober 2015) :: unser traumland tbh :: Krankenhaus-
Gehe zu: