StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 On-Call-Room

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
McKia
aka. Arizona Robbins <'3
avatar

Anmeldedatum : 31.03.14
Anzahl der Beiträge : 588

BeitragThema: On-Call-Room   Mo Aug 31, 2015 10:20 pm


______________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kirena-rpg-hospital.forum-aktiv.com
McKia
aka. Arizona Robbins <'3
avatar

Anmeldedatum : 31.03.14
Anzahl der Beiträge : 588

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 4:36 pm

x Christian Hoult
Ich öffnete die Tür und ließ sie offen, damit Hope eintreten konnte, bevor ich die Tür hinter uns schloss. Ich sah die junge Blondine für ein paar Sekunden an, ehe ich mich umdrehte und auf das untere Bett setzte, meinen Pager rausholte und ihn auf ziemlich laut stellte. "Damit musst du auch irgendwann umgehen können. Stress und Schlaf. Das lässt sich nicht so einfach kombinieren, weißt du? Hope, ich hoffe deine Entscheidung, Chirurgin zu werden, wirst du nicht irgendwann bereuen." Ich grinste und ging fast, als wäre es normal, aufs Du über. Ich wusste nicht, ob es einfach an der Intimität dieses Raums lag oder weil ich wollte, dass sie es ebenfalls für normal hielt, sich gegenseitig zu duzen.

______________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kirena-rpg-hospital.forum-aktiv.com
Shepherdess
aka. Amelia Shepherd :D
avatar

Anmeldedatum : 21.07.15
Anzahl der Beiträge : 385

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 4:56 pm

> HOPE JOHNSON
Ich trat hinein und wie erwartet. Es war dunkel. Die Vorhänge waren zugezogen und Hoult schloss hinter uns die Tür, sodass auch die letzte Lichtquelle verschwand. Er setzte sich auf das untere Bett eines Hochbettes. Ich überlegte kurz, ob ich mich auf das Gegenüberliegende Bett, oder auf das Bett darüber setzen sollte. Ich entschied mich für das Gegenüberliegende und setzte mich dort im Schneidersitz hin, als er begann zu sprechen. Er nannte wieder meinen Vornamen, was mich wieder lächeln ließ. Ich musterte ihn und bemerkte, dass er auf das 'Du' umgesprungen ist. "Mein Leben besteht schon immer aus Stress." Ich lächelte matt und sah auf meine Hände. "Das mit dem Schlaf schaffe ich dann auch noch.", sagte ich mit einem kurzen Lachen und lehnte mich an der Wand an.

______________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
McKia
aka. Arizona Robbins <'3
avatar

Anmeldedatum : 31.03.14
Anzahl der Beiträge : 588

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 5:05 pm

x Christian Hoult
"Das klingt gut.", lachte ich, als Hope mir antwortete und sich auf das Bett gegenüber setzte. "Ich glaube auch, dass du das schafftst. Du scheinst mir von allen Interns am belastbarsten zu sein. Das wird dich auch ziemlich weit in deiner Karriere bringen.", sagte ich und zog mir den Kittel aus, um ihn auf den Tisch neben mir zu legen. "Ich bin auch belastbar. Wussten Sie, dass ich früher geschlagen wurde? Wahrscheinlich schon, weiß jeder, spricht nur niemand drüber.", ich lachte, "Irgendwann werden Sie in ihrem Bett liegen, fertig von dem Tag, fertig mit dem Nerven. Physikalisch und Mental. Und Sie werden sich nichts anderes wünschen, als zu sterben." Ich legte meinen Kopf zur Seite und unsere Blicke trafen sich. "Wenn du soweit bist, dann brauchst du jemanden an deiner Seite. Der dich in die Arme nimmt und dir sagt, dass alles gut wird."

______________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kirena-rpg-hospital.forum-aktiv.com
Shepherdess
aka. Amelia Shepherd :D
avatar

Anmeldedatum : 21.07.15
Anzahl der Beiträge : 385

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 5:12 pm

> HOPE JOHNSON
Bei seinem Kommentar über das Schlagen, sah ich auf. "Da haben wir etwas gemeinsam.", sagte ich mit einem matten Lächeln und sah Bilder von meinem zweiten Adoptivvater vor mir. Ich legte mich auf meinen Rücken und drehte meinen Kopf zu Hoult. Sie haben wahrscheinlich Recht.", antwortete ich auf den letzten Teil bezogen. "Irgendwann vielleicht.", sagte ich mit einem Lächeln und atmete tief ein und aus.

______________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
McKia
aka. Arizona Robbins <'3
avatar

Anmeldedatum : 31.03.14
Anzahl der Beiträge : 588

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 5:15 pm

x Christian Hoult
"Irgendwann vielleicht.", wiederholte ich leise und konzentrierte mich auf ihren Atem. "Ich brauche auch so eine Person.", fing ich an und lächelte matt. "Ich brauche so eine Person eigentlich jetzt, genau in diesem Moment." Das Lächeln aus meinem Gesicht verschwand und ich sah sie einfach nur an. Hope. Hoffnung. Wieso hatte ihr Name so eine Bedeutung? Ich seufzte und überkreuzte meine Beine. "Man kann halt nicht alles haben. Nicht wahr, Hope?"

______________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kirena-rpg-hospital.forum-aktiv.com
Shepherdess
aka. Amelia Shepherd :D
avatar

Anmeldedatum : 21.07.15
Anzahl der Beiträge : 385

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 5:22 pm

> HOPE JOHNSON
Als er redete, beobachtete ich, wie meine Brust sich gleichmäßig hob und wieder sank. "Ich brauche so eine Person eigentlich jetzt, genau in diesem Moment." Ich drehte meinen Kopf zu ihm und blinzelte langsam. "Ja, man kann nicht alles haben. Leider." Ich lächelte ihn an und schloss für einen kurzen Moment meine Augen.

______________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
McKia
aka. Arizona Robbins <'3
avatar

Anmeldedatum : 31.03.14
Anzahl der Beiträge : 588

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 5:26 pm

x Christian Hoult
Ich beobachtete Hope. "Glauben Sie, es wäre falsch, wenn ich sie in den Arm nehmen würde? Wäre das egoistisch, wenn ich eine Umarmung brauche, nur um meine Nerven zu beruhigen?", fragte ich ehrlich und schmunzelte. Ich striff mir die Schuhe von den Füßen und stöhnte leise auf. Ich wollte keinen Sex und ich wollte keine Küsse... Ich wollte sie nur in meiner Nähe haben.

______________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kirena-rpg-hospital.forum-aktiv.com
Shepherdess
aka. Amelia Shepherd :D
avatar

Anmeldedatum : 21.07.15
Anzahl der Beiträge : 385

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 5:32 pm

> HOPE JOHNSON
Ich spürte, wie mein Her begann schneller zu klopfen und ich setzte mich auf. Wenn ihnen egal ist, dass ich während Sie Nähe von einem Menschen wollen, Drogen möchte, gerne., dachte ich sarkastisch, doch ich würde es niemals aussprechen. Außer dem Chief und Chloe weiß niemand von meiner Drogenvergangenheit, also klopfte ich nur mit der rechten Hand neben mir auf das Bett und lächelte Hoult an.

______________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
McKia
aka. Arizona Robbins <'3
avatar

Anmeldedatum : 31.03.14
Anzahl der Beiträge : 588

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 5:40 pm

x Christian Hoult
Sobald ich das wortlose "Ja" von ihr kapierte, war ich aufgestanden und ging langsam auf sie zu, ehe ich mich auf den Platz neben sie legte. Ich lehnte mich mit dem Rücken an die Stange des Bettes, breitete dann meine Arme aus und zog Hope an mich. Dieses Gefühl überwältigte mich. Mein Herz raste, ich lächelte zufrieden. Meine Arme drückten sie etwas an mich. "Danke.", flüsterte ich und ließ meine Hand vorsichtig über ihren rechten Arm fahren.

______________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kirena-rpg-hospital.forum-aktiv.com
Shepherdess
aka. Amelia Shepherd :D
avatar

Anmeldedatum : 21.07.15
Anzahl der Beiträge : 385

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 5:52 pm

> HOPE JOHNSON
Ich spürte, wie mein Herz noch schneller zu schlagen begann, als er aufstand und auf mich zu ging. Ich beobachtete jede seiner Bewegungen und als er sich neben mich setzte und seine Arme um meinen Körper legte, schloss ich meine Augen und legte meine Arme um seinen Nacken. Es war ein wunderschönes Gefühl einfach nur gehalten zu werden. Natürlich wurde ich oft umarmt, von Freunden, von meiner Familie, aber ich fühlte mich nie so wie nun. Ich fühlte mich in Hoults Armen sicher und beschützt. Es war fast so, wie bei meinem ersten Freund - Nolan, der auch ein Grund für meine Drogensucht war. Aber ich fühlte mich bei Nolan immer sicher, genau wie bei Hoult. Es war komisch, dieses Gefühl wieder zu erleben, doch es war auch wunderschön.

______________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
McKia
aka. Arizona Robbins <'3
avatar

Anmeldedatum : 31.03.14
Anzahl der Beiträge : 588

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 5:59 pm

x Christian Hoult
Ich drückte sie an mich, als würde ich sie vor etwas beschützen wollen. Vor der Außenwelt und vor all den Bösen Dingen, die es da draußen gab. Ich wollte sie beschützen. Vor allem. Vor jedem schrecklichen Gefühl. Vor Ängsten. Vor... Schmerzen. Ich stellte mich alleine offiziell als Hope Johnsons persönlicher Schutzengel ein. Ich vergrub mein Gesicht in ihren Haaren und atmete tief durch. Ihr Geruch hyptonisierte mich, ihre Arme um meinem Nacken waren wie eine Massage direkt an meiner Seele, ihre Nähe war ein Triumph. Ich spürte ihren Herzschlag an meiner Seite und konnte erkennen, wie sehr sich unsere Herzschläge nun ähnelten. Mir wurde heiß. Und wieder kalt. "Es ist wie auf einem Trip zu sein, nur ohne Oxy." Und ich brauchte eine Weile, bis ich merkte, dass ich diesen Gedanken laut ausgesprochen hatte. Mein Körper spannte sich an und ich drückte Hope so fest an mich, wie es ging, damit sie nicht aufstand und rannte.

______________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kirena-rpg-hospital.forum-aktiv.com
Shepherdess
aka. Amelia Shepherd :D
avatar

Anmeldedatum : 21.07.15
Anzahl der Beiträge : 385

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 6:07 pm

> HOPE JOHNSON
Ich hatte weiterhin die Augen geschlossen und genoss das Gefühl des Schutzes und der Sicherheit. Ich spürte das Vibrieren in seiner Brust, als er begann zu reden. Das Wort Oxy fiel und ich spürte, wie er mich fester an sich drückte. Ich jedoch tat das Gegenteil und löste mich aus der Umarmung. "Was?!", fragte ich und schnappte nach Luft. Er wusste es? Ich blickte hektisch hin und her und bemerkte, wie mir eiskalt wurde. Ich hatte sei langer Zeit nicht mehr so ein starkes Verlangen nach diesen kleinen Schmerzmitteln, doch nun war es beinahe stärker denn je. Vielleicht aus Angst, vielleicht aber auch einfach nur, weil ich es brauchte, um mich zu beruhigen.

______________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
McKia
aka. Arizona Robbins <'3
avatar

Anmeldedatum : 31.03.14
Anzahl der Beiträge : 588

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 6:12 pm

x Christian Hoult
"Nein, Hope, bitte.", flehte ich und griff nach ihrer Hand. "Tut mir Leid. Tut mir Leid.", wiederholte ich immer wieder und raufte mir mit der linken Hand durch die Haare. "Du.. Ich... Fuck. Du erinnerst mich daran. An Oxy. An den Trip, an das Gefühl. Du bist wie eine Droge für mich." Ich bereute diese Worte sobald ich sie ausgesprochen hatte. "Das klingt kitschig. Und dumm. Und ich will nicht, dass du jetzt wegrennst, Johnson. Bitte nicht wegrennen, okay? Es weiß niemand. Nicht mal Pau- der Chief. Wenn du es sagst, verliere ich meinen Job. Ich bin clean. Ich bin schon lange clean. Bitte-" Ich bemerkte, wie lächerlich ich wohl klingen musste. Wie ein kleines Kind, das Schokolade am Supermarkt geklaut hatte und dabei erwischt wurde. Ich strich mir mit den Fingern durchs Gesicht und seufzte leise.

______________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kirena-rpg-hospital.forum-aktiv.com
Shepherdess
aka. Amelia Shepherd :D
avatar

Anmeldedatum : 21.07.15
Anzahl der Beiträge : 385

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 6:18 pm

> HOPE JOHNSON
Ich lachte leise auf. "Sie waren süchtig?" Ich lachte ein wenig lauter. "Sie? Oh Gott, es tut mir Leid.", sagte ich unter Lachen. "Ich... es tut mir Leid." Mein Blick wanderte zu ihm und in seine grünen Augen. "Wir haben wirklich mehr gemeinsam als ich dachte." Mein Lachen verstummte und ich lächelte nur noch schweigend. "Gehen Sie zu Meetings?", fragte ich ihn und rückte wieder ein Stück näher an ihn ran.

______________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
McKia
aka. Arizona Robbins <'3
avatar

Anmeldedatum : 31.03.14
Anzahl der Beiträge : 588

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 6:24 pm

x Christian Hoult
Hope war auch abhängig... gewesen? Ich lächelte wieder. "Nein. Nicht mehr... Uh.. Ich war früher da, aber das Wort 'Drogen' wurde so oft benutzt, dass es mir letztendlich auch nichts brachte.", sagte ich leise. Ich musterte Hope vorsichtig. Sie sah nicht aus, als wäre sie mal mit Drogen in Verbindung gewesen. Als hätte sie eine Vergangenheit, die von... dem Trip und dem Gefühl geprägt worden war.

______________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kirena-rpg-hospital.forum-aktiv.com
Shepherdess
aka. Amelia Shepherd :D
avatar

Anmeldedatum : 21.07.15
Anzahl der Beiträge : 385

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 6:40 pm

> HOPE JOHNSON
Ich sah, wie er mich musterte und ich lächelte. "Ich war voll in Oxy, aber ich habe auch öfter Heroin genommen." Ich sah zu ihm. "Bitte verurteile mich nicht. Ich hatte es einfach schwer zu der Zeit und das war die einzige Möglichkeit... betäubt zu sein.", sagte ich und lächelte. Die Gedanken an Mr. Miller und was er mit mir gemacht hatte, kamen wieder und ich bekam eine Gänsehaut. Plötzlich fühlte ich mich wieder unsauber und ich schämte mich für das, was mir passiert ist. Ich hatte dieses Gefühl schon lange nicht mehr gehabt. Doch nun holte es mich für ein paar Sekunden ein.

______________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
McKia
aka. Arizona Robbins <'3
avatar

Anmeldedatum : 31.03.14
Anzahl der Beiträge : 588

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 6:46 pm

x Christian Hoult
"Lass uns nicht darüber reden, okay?", fragte ich und sah sie an. Man sah, dass sie sich unwohl fühlte, daran zu denken. "Nicht heute jedenfalls." Meine Augen ruhten auf ihren und ich beugte mich nach vorn, legte meine Arme um ihre Hüften und zog sie vorsichtig zu mir. "Vergangenheit ist Vergangenheit.", murmelte ich leise und küsste ihren Scheitel. Ich schloss die Augen und diesmal fühlte ich mich auch beschützt. Von ihr. "Es hat mir geholfen, andere Personen als eine Droge zu sehen. Meine Ex-Freundin zum Beispiel, war meine Droge. Nicht etwa, weil ich sie haben konnte, wann und wo und wie ich wollte, sondern weil sie mich mit diesem warmen Gefühl... betäubt hat und mich hat vergessen lassen. Nicht immer, aber immer, wenn es nötig war." Ich lächelte Hope sanft an.

______________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kirena-rpg-hospital.forum-aktiv.com
Shepherdess
aka. Amelia Shepherd :D
avatar

Anmeldedatum : 21.07.15
Anzahl der Beiträge : 385

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 7:16 pm

> HOPE JOHNSON
Ich lächelte bei seinen Worten. "Ich habe die Meetings, bei denen ich darüber reden kann und eine... Freundin." Ich lächelte und schon spürte ich wie er mich wieder an sich zog. Ich genoss es und lächelte. "Ich kann das nicht. Andere Personen als Droge sehen. Ich.. kein Mensch hat mich gerettet. Oxy hat es getan und dafür werde ich immer dankbar sein." Als ich realisierte, was ich gesagt habe, erstarrte ich. "Also, das klingt jetzt wirklich ein wenig seltsam.", lachte ich.

______________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
McKia
aka. Arizona Robbins <'3
avatar

Anmeldedatum : 31.03.14
Anzahl der Beiträge : 588

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 7:34 pm

x Christian Hoult
Ich schüttelte schnell den Kopf. "Nein, das tut es nicht. Es ergibt ja Sinn.", sagte ich leise und strich ihr über den Arm. "Es ist vorbei. Und ich habe trotz meinem Verlangen, nie mehr danach gegriffen.", sagte ich und seufzte leise. Ich genoss das Gefühl, jemanden in meinen Armen zu halten. Mein Blick ruhte auf ihren Händen, als meine Finger langsam dorthin wanderten und unsere Hände ineinander verschränkten. Ich atmete tief ein und sagte leise: "Ich bin für dich da. Okay? Vergiss, dass ich dein Attending bin. Das tut nichts zur Sache, das ist nicht relevant. Ich bin nur auf der Arbeit dein Chef, aber nicht, wenn wir als Hope und Chris miteinander reden, statt Johnson und Hoult." Ich lächelte sie vorsichtig an. "Okay?"

______________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kirena-rpg-hospital.forum-aktiv.com
Shepherdess
aka. Amelia Shepherd :D
avatar

Anmeldedatum : 21.07.15
Anzahl der Beiträge : 385

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 9:51 pm

> HOPE JOHNSON
Ich sah zu ihm auf und lächelte. "Es ist so schwer, zu widerstehen und ich weiß, ich darf nicht rückfällig werden, aber..." Ich atmete tief ein und lehnte meinen Kopf gegen seine Brust. Ich hört seinen gleichmäßigen Herzsschlag und es beruhigte mich. Bei seinen nächsten Worten lächelte ich ihn an. "Okay. Danke, Chris.", sagte ich leise und gähnte.

______________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
McKia
aka. Arizona Robbins <'3
avatar

Anmeldedatum : 31.03.14
Anzahl der Beiträge : 588

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 9:58 pm

x Christian Hoult
"Wenn du rückfällig werden solltest, was nicht passieren wird, bin ich da und hole dich zurück, Hope.", murmelte ich, während ich vorsichtig über ihr Haar strich. Es war so intim. So, als wäre es etwas, das wir jeden Tag tun würden. Zusammen im Bett liegen und reden, sich gegenseitig beruhigen. Ich beobachtete, wie sie sich zurücklehnte und ihr Brustkorb sich gleichmäßiger hob und senkte. Ihr Gähnen brachte mich zurück zu dem Grund, weswegen wir eigentlich hierher gekommen waren. Schlafen. Ausruhen. Ich sah auf die Uhr an meinem Arm und lächelte matt. 5 Uhr am Morgen. Meine Augen waren weiterhin auf Hope gerichtet. "Schlaf jetzt, Johnson. Sonst wirst du im OP noch aus den Latschen kippen.", lachte ich ganz leise.

______________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kirena-rpg-hospital.forum-aktiv.com
Shepherdess
aka. Amelia Shepherd :D
avatar

Anmeldedatum : 21.07.15
Anzahl der Beiträge : 385

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 10:25 pm

> HOPE JOHNSON
Ich hob meinen Kopf, sah zu ihm hinab und lächelte belustigt. Ich legte meinen Kopf wieder auf seine sich hebende und senkende Brust und kuschelte mich ein. Beinahe reflexartig schlang ich mein linkes Bein über seinen Körper und schloss die Augen. Ich spürte einen seiner Arme auf meinem Rücken und lächelte in mich hinein. Es war komisch. Mit jedem Mann, an dem ich Interesse hatte, schlief ich sofort. Ich riss mir förmlich die Klamotten vom Leib und wir hatten Sex, doch bei Chris war es anders. Ich hatte gar kein Verlangen nach Sex mit ihm - jedenfalls im Moment nicht. Ich wollte einfach nur in seiner Nähe sein, seine Nähe spüren, seinen Atem auf meiner Haut spüren und seinen Herzschlag hören. Bevor ich einschlief murmelte ich noch ein leises: "Schlaf gut, Chris."

______________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
McKia
aka. Arizona Robbins <'3
avatar

Anmeldedatum : 31.03.14
Anzahl der Beiträge : 588

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Mi Sep 02, 2015 10:32 pm

x Christian Hoult
So wie Hope 'auf' mir lag, hätte ich sonst sofort das Verlangen nach Sex gehabt. Die Berührungen, die Nähe. Ich hätte wahrscheinlich Anstalten gemacht und sie rumgekriegt, aber an dem Tag? In dem Moment? Es war falsch und das Verlangen war nicht da. Ich strich ihr einfach weiterhin über den Rücken und lauschte ihrem gleichmäßigen Atem. Als sie meinen Spitznamen aussprach, musste ich lächeln. Es hörte sich wundervoll an. Später würde ich sie bitten, mich in OPs beim Vornamen zu nennen. "Schlaf gut, Hope.", flüsterte ich und gab ihr erneut einen Kuss, aber diesmal in den Nacken, ehe ich meine Augen schloss.

[bum bäm bum KEIN SEX bum boom baf]

*Pager piept* :DD

______________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kirena-rpg-hospital.forum-aktiv.com
Shepherdess
aka. Amelia Shepherd :D
avatar

Anmeldedatum : 21.07.15
Anzahl der Beiträge : 385

BeitragThema: Re: On-Call-Room   Do Sep 03, 2015 4:11 pm

> HOPE JOHNSON
Als Hoult meinen Nacken küsste, spürte ich, wie ich Gänsehaut bekam. Ich lächelte in mich hinein und schlief ein. Ich schlief tief und fest, doch ab und zu wachte ich halb auf und drehte mich mit dem Gesicht zur Wand und mit dem Rücken zu Hoult, kurz nachdem ich mich umgedreht hatte, schlief ich weiter.

______________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: On-Call-Room   

Nach oben Nach unten
 
On-Call-Room
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Anju´s Room
» [11.06.16] Call of X-Wing | Udos Birthday Party

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
KiRena RPG Memorial Hospital :: ARCHIV. :: Archiv für 1. Zeitsprung (Oktober 2015) :: unser traumland tbh :: Krankenhaus-
Gehe zu: